Skip to content

Wettkampfreiches Wochenende

09.04.2007

Die Jenaer Fechter waren am Wochenende in Cottbus (A-Jugend, Herrenflorett), Göppingen (Aktive, Damenflorett) und Altenburg (AK 97 bis 93) gefordert. Als Jenaer Einzelstarter waren zudem Thomas Stanek (zum Weltcup der Aktiven in St. Petersburg) und Felix Reinhardt (Nachwuchs-EM in Novi Sad/Serbien) im Einsatz.

Die Mädchen und Jungen der Schüler und B-Jugend kämpften beim Altenburger Wenzelpokal um Punkte für die Thüringer Florett Rangliste. Den Altenburger Organisatoren war es gelungen, zahlenmäßig starke Starterfelder für ihr Traditionsturnier zusammenzustellen. Bis zu 34 Starterinnen und Starter pro Jahrgang waren eine Herausforderung auch an die Kondition der kleinen Fechterinnen und Fechter.

Wie hoch die Trauben bei einem solchen Turnier hängen und wie schwer es ist, sich ganz vorne zu platzieren, zeigen die Jenaer Ergebnisse. Theresa Luge belegte im Jahrgang 95 Platz 2 und Luise Kober im jüngsten Jahrgang 97 Platz 14. Im Schülerjahrgang 96 belegte Enrico Sourisseaux unter 27 Startern Platz 6 und übernahm damit in seiner Altersklasse die Führung in der Thüringer Rangliste. Im jüngsten Jahrgang der Jungen belegten Richard Dorow, Paul Wei? und Robert Dorow die Plätze 12, 13 und 29.

Bei den Mädchen der B-Jugend des Jahrgangs 93 siegte Marike Wegener souverän und gewann damit auch den Wenzelpokal, den Kampf der Sieger beider Jahrgänge. Platz 3 ging an Florentine Bohn Anton Meißgeier wurde 7. im Jahrgang 94, der in Jena trainierende Weidaer Oliver Precht 3. im Jahrgang 93.

Ähnliche News

5. Platz bei den Europameisterschaften der Veteranen (Mannschaft)

Am 09. Mai fand in Ciney die Europameisterschaft der Veteranen im Herrenflorett statt, bei der sich unser FSC-Fechter Michael Stanek qualifizieren konnte.

FSC gewinnt zum zweiten Mal in der Geschichte des Schülercups

Dieses Wochenende verwandelte sich das Sportforum in den Austragungsort der Thüringer Meisterschaften U13-U17 sowie des Jenaer Schülercups 2024.

Internationaler Königpokal in Halle

Am vergangenen Wochenende standen die Fechterinnen und Fechter kurz vor dem Ende der Turnierserie unter Druck, ihre besten Leistungen zu zeigen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner