Skip to content

3. Runde Deutschlandpokal Damenflorett

31.05.2007

Die Florettfechterinnen des FSC Jena haben in der 3. Runde der Mannschafts-Turnierserie Deutschlandpokal die Fechterinnen von Medizin Bad Elster (Sabrina Schlott, Fanny Heinemann, Anke Meisel) klar besiegt. In der Besetzung Souline Blumenstein, Isabell Küfffner und Susanne Michaluk waren die Jenaerinnen den Gastgeberinnen haushoch überlegen und konnten die beherzt fechtende Heimmannschaft jederzeit in Schach halten. Nachdem in der ersten Runde die Damen des MTV Saalfeld in Jena besiegt wurden und man in der 2. Runde kampflos gegen den zugelosten Gegner SG Einheit Altenburg weiter kam, wuchs mit jeder erfolgreich absolvierten Runde auch die Entfernung zum nächsten Gegner. So musste Trainer Wolfgang Bohn mit seinen Damen in dieser 3. Runde eine 300 km lange Tour absolvieren, bevor man der Finalrunde im November wieder einen Schritt näher kam.

Nun sind Trainer und Sportlerinnen gespannt, was die Auslosung für die 4. Runde bringt.

Deutschlandpokal Runde 3 DF 2007
Team FSC Jena

Ähnliche News

5. Platz bei den Europameisterschaften der Veteranen (Mannschaft)

Am 09. Mai fand in Ciney die Europameisterschaft der Veteranen im Herrenflorett statt, bei der sich unser FSC-Fechter Michael Stanek qualifizieren konnte.

FSC gewinnt zum zweiten Mal in der Geschichte des Schülercups

Dieses Wochenende verwandelte sich das Sportforum in den Austragungsort der Thüringer Meisterschaften U13-U17 sowie des Jenaer Schülercups 2024.

Internationaler Königpokal in Halle

Am vergangenen Wochenende standen die Fechterinnen und Fechter kurz vor dem Ende der Turnierserie unter Druck, ihre besten Leistungen zu zeigen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner