Skip to content

Sieg in der zweiten Runde des Deutschlandpokals

13.01.2024

Gestern trafen unsere Veteranen im Deutschlandpokal auf den MTV Braunschweig. Im Team der Braunschweiger war auch ein bekanntes Gesicht, denn Robert Müller, ehemaliger Jenaer Fechter und Trainer, verstärkte die Mannschaft aus Niedersachsen.

Dennoch konnten sich unsere Fechterinnen und Fechter nach spannenden Gefechten mit 45:34 durchsetzen und ziehen somit in die dritte Runde des Deutschlandpokals ein!

Wir bedanken uns auch bei allen, die gestern in die Fechthalle gekommen sind, um unsere Veteranen anzufeuern.

FSC Jena Mannschaft
von links: Micha, Johannes, Holger, Nils
FSC Jena gegen Braunschweig
FSC Jena Mannschaft
Hufi trifft
Johannes setzt einen Treffer

Ähnliche News

5. Platz bei den Europameisterschaften der Veteranen (Mannschaft)

Am 09. Mai fand in Ciney die Europameisterschaft der Veteranen im Herrenflorett statt, bei der sich unser FSC-Fechter Michael Stanek qualifizieren konnte.

FSC gewinnt zum zweiten Mal in der Geschichte des Schülercups

Dieses Wochenende verwandelte sich das Sportforum in den Austragungsort der Thüringer Meisterschaften U13-U17 sowie des Jenaer Schülercups 2024.

Internationaler Königpokal in Halle

Am vergangenen Wochenende standen die Fechterinnen und Fechter kurz vor dem Ende der Turnierserie unter Druck, ihre besten Leistungen zu zeigen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner