Skip to content

Nolann wird Mitteldeutscher Meister in Dresden

12.06.2017

Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Dresden bestätigten Nolann Renard und Lorenz Dörfer mit einem Doppelsieg ihre sehr guten Ergebnisse bei den Deutschen B-Jugendmeisterschaften. Dabei hatten sie es auch in Dresden mit starker Konkurrenz aus Halle und den sächsischen Vereinen zu tun. Sowohl Nolann als auch Laurenz überstanden die beiden Vorrunden ohne Niederlage. Sowohl im Achtel- als auch im Viertelfinale ließen beide nichts anbrennen und zogen souverän ins Halbfinale ein. Hier traf Nolann auf den Hallenser Richard Spielmann. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand Nolann die richtigen Mittel und besiegte ihn deutlich mit 10:4. Laurenz traf auf Philipp Ahlvers, ebenfalls aus Halle. Wie schon bei der DM in Halle konnte Laurenz Philipp mit 10:5 besiegen. Das Finale hieß: Laurenz Dörfer – Nolann Renard. In einem abwechslungsreichen Match hatte diesmal Nolann mit 10:6 die Nase vorn.

Eine bravouröse Aufholjagd startete Isabell Hönnger im Achtelfinale gegen Jasmin Fiedler/FZ Halle. Nach einem 2:7 Rückstand zur Halbzeit konnte Isabell das Gefecht in der zweiten Hälfte noch drehen und mit 10:8 für sich entscheiden. Dies gelang ihr, weil sie neben ihrer guten Moral auch die Hinweise unseres Vereinstrainers Uwe Fritzlar 1:1 umsetzte. Zwar verlor Isabell anschließend gegen Cora Schaller aus Radebeul mit 3:9, doch blieb ihr der 6. Platz. Auch Hannes Gerlach und Emil Szumodalsky schafften den Sprung unter die besten Acht.

Alle Ergebnisse
2004 | HF
1. Platz: Nolann Renard
2. Platz: Laurenz Dörfer
9. Platz: Moritz Scheler

2003 | HF
7. Platz: Hannes Gerlach
8. Platz: Emil Szumodalsky
9. Platz: Aaron Neubauer
11. Platz: Arthus Ruge
13. Platz: Lucas Zagornik
15. Platz: Tim Eisenschmidt

2003 | DF
6. Platz: Isabelle Hönnger

Laurenz (2.) und Nolann (1.)
Hannes und Emil in den Top 8
Isabelle greift an

Ähnliche News

5. Platz bei den Europameisterschaften der Veteranen (Mannschaft)

Am 09. Mai fand in Ciney die Europameisterschaft der Veteranen im Herrenflorett statt, bei der sich unser FSC-Fechter Michael Stanek qualifizieren konnte.

FSC gewinnt zum zweiten Mal in der Geschichte des Schülercups

Dieses Wochenende verwandelte sich das Sportforum in den Austragungsort der Thüringer Meisterschaften U13-U17 sowie des Jenaer Schülercups 2024.

Internationaler Königpokal in Halle

Am vergangenen Wochenende standen die Fechterinnen und Fechter kurz vor dem Ende der Turnierserie unter Druck, ihre besten Leistungen zu zeigen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner