Skip to content

Nolann wiederholt Vorjahreserfolg bei der MDM

14.06.2018

Am Samstag fanden in Dresden die Mitteldeutschen Meisterschaften im Herrenflorett der B-Jugend statt. Dabei konnten die Thüringer Fechter vom Stützpunkt Jena überzeugen.

Mitteldeutscher Meister im Jahrgang 2004 wurde Nolan Renard vom Fechtclub Jena, der in einem spannenden Finalkampf seinen Vereinskameraden Moritz Scheler besiegte. Damit konnte Nolan seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Für Moritz war es nach langer Zeit mal wieder ein Finalwettkampf, den er mit guten Leistungen in den Vorrunden und den DA-Gefechten erreichte. Das sollte ihm wieder Mut für die Zukunft geben. Den 3. Platz belegte Gustav Könnecke von der EnGarde Erfurt. Nepomuk Bernstein vom Fechtsportclub Jena belegte Platz 9. Auch im Jahrgang 2005 überzeugten die von Uwe Fritzlar betreuten Florettfechter des Stützpunktes Jena. Rocco Huber von Einheit Altenburg belegte einen hervorragenden 3. Platz, Fabio Oswald vom Fechtsportclub Jena wurde 5.

Ähnliche News

5. Platz bei den Europameisterschaften der Veteranen (Mannschaft)

Am 09. Mai fand in Ciney die Europameisterschaft der Veteranen im Herrenflorett statt, bei der sich unser FSC-Fechter Michael Stanek qualifizieren konnte.

FSC gewinnt zum zweiten Mal in der Geschichte des Schülercups

Dieses Wochenende verwandelte sich das Sportforum in den Austragungsort der Thüringer Meisterschaften U13-U17 sowie des Jenaer Schülercups 2024.

Internationaler Königpokal in Halle

Am vergangenen Wochenende standen die Fechterinnen und Fechter kurz vor dem Ende der Turnierserie unter Druck, ihre besten Leistungen zu zeigen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner