Skip to content

MDM Februar 2007

26.02.2007

Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Schüler und B-Jugend im Florettfechten in Halle/ Saale traf der Jenaer Fechtnachwuchs auf Starterinnen und Starter aus den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auf junge Fechterinnen und Fechter aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Dänemark und Polen.

Bei den Schülern verpasste Enrico Sourisseaux (Jg. 96) nur knapp einen Medaillenplatz. Theresa Luge kam im Jahrgang 95 auf Platz 8, Luise Kober sammelte im Jahrgang 97 (und jünger) bei ihrem ersten Turnier überhaupt mit Platz 13 erste Erfahrungen. Theresa Luge kam im Jahrgang 95 auf Platz 8. Bei den Wettkämpfen der B-Jugend ist aus Sicht des FSC Jena ein zweiter Platz von Marike Wegener nach einer knappen 9:10-Niederlage gegen Ilaria Dichirico vom MTV München zu vermelden. Marike hatte im Halbfinale ihre Vereinskameradin Florentine Bohn besiegt, die in der Endabrechnung den dritten Platz belegte.

Einen Sieg errang Oliver Precht (Sportgymnasium Jena/TuS Weida), der im Finale der B-Jugend 93 Dennis Häse vom FC Schkeuditz besiegte. Markus Kammel (FSC Jena) erreichte mit seiner bisher besten Wettkampfleistung den 6. Platz.

Ähnliche News

5. Platz bei den Europameisterschaften der Veteranen (Mannschaft)

Am 09. Mai fand in Ciney die Europameisterschaft der Veteranen im Herrenflorett statt, bei der sich unser FSC-Fechter Michael Stanek qualifizieren konnte.

FSC gewinnt zum zweiten Mal in der Geschichte des Schülercups

Dieses Wochenende verwandelte sich das Sportforum in den Austragungsort der Thüringer Meisterschaften U13-U17 sowie des Jenaer Schülercups 2024.

Internationaler Königpokal in Halle

Am vergangenen Wochenende standen die Fechterinnen und Fechter kurz vor dem Ende der Turnierserie unter Druck, ihre besten Leistungen zu zeigen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner