Skip to content

Jenaer Teams starten in zweite Runde im Deutschlandpokal

27.11.2015

In dieser Woche fand die Auslosung der zweiten Runde des diesjährigen Deutschlandpokals statt. Nachdem sowohl das Damenflorett-Team mit einem Freilos als auch das Herrenflorett-Team nach der Absage des Gegners aus Bad Elster kampflos die zweite Runde erreicht haben, bekommen es beide Teams mit der jeweiligen Auswahl des PSV Weimar zu tun. Jena hat in beiden Mannschaftskämpfen Heimrecht, das Herrendegenteam muss nach dem Auftaktsieg gegen Altenburg (45:41) nun auswärts gegen Saalfeld antreten. Die Termine werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Die zweite Runde endet Ende Februar.

Ähnliche News

Abschied von der Fechthalle

Gestern veranstaltete der FSC Jena ein Abschiedsfechten, da wir unsere Fechthalle verlassen müssen.

Ein neues Kapitel beginnt

Das Junioren QuB-Turnier wird ab kommender Saison als "Saale Cup" fortgeführt.

FSC startet auf X

Als Teil der Saisonvorbereitung freut sich der Fechtsportclub Jena bekannt zu geben, dass er nun auch auf X vertreten ist.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner