Skip to content

FSC erreicht wieder Finalrunde beim Deutschlandpokal

14.04.2016

Am Mittwoch, den 13. April traf unser Herrenflorettteam der Freizeitfechter im Kampf um den Einzug in die Finalrunde auf die Fechter aus Ingolstadt. In der Besetzung Michael Stanek, Johannes Hufnagl, Holger Labisch und Toni Loesche lösten sie ihre Aufgabe souveräner als erwartet.

Von Beginn an ging unser Team mit dem ersten Treffer durch Micha in Führung und gab diese nicht mehr ab. Von Gefecht zu Gefecht bauten Micha, Johannes und Holger die Führung immer weiter aus und gerieten nie in Gefahr, vielleicht einmal in Rückstand zu geraten. So war es wiederum Micha vorbehalten, den letzten entscheidenden Treffer zum 44:19 zu setzen.

Danke auch an Toni, der sich als Ersatzmann zur Verfügung stellte, aber nicht eingesetzt werden musste. Wir gratulieren unserer Mannschaft ganz herzlich und wünschen ihr viel Erfolg für die Endrunde am 19. Mai in Stralsund.

Begrüßung
Endstand
Play Video

Ähnliche News

5. Platz bei den Europameisterschaften der Veteranen (Mannschaft)

Am 09. Mai fand in Ciney die Europameisterschaft der Veteranen im Herrenflorett statt, bei der sich unser FSC-Fechter Michael Stanek qualifizieren konnte.

FSC gewinnt zum zweiten Mal in der Geschichte des Schülercups

Dieses Wochenende verwandelte sich das Sportforum in den Austragungsort der Thüringer Meisterschaften U13-U17 sowie des Jenaer Schülercups 2024.

Internationaler Königpokal in Halle

Am vergangenen Wochenende standen die Fechterinnen und Fechter kurz vor dem Ende der Turnierserie unter Druck, ihre besten Leistungen zu zeigen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner