Skip to content

Auf Annika und Pia ist Verlass

12.12.2015

Beim letzten Ranglistenturnier für unsere Schülerinnen und Schüler im Jahr 2016 in Schkeuditz konnten unsere beiden jüngsten Mädchen ihre Spitzenpositionen in der Thüringer Rangliste weiter ausbauen. Sowohl Pia Hubold als auch Annika Müller belegten bei diesem Turnier den 3. Platz. Dabei wäre vor allem für Annika noch mehr möglich gewesen. Hatte sie doch in den Vorrunden ihre stärkste Gegnerin, Lina Hoffmann aus Weimar, zweimal besiegt. Doch im Halbfinale kam offensichtlich, aber eigentlich grundlos, die Angst vor Lina zurück und sie unterlag ihr.

Unsere Jungs hatten es mit einem etwas stärkeren Feld zu tun. Am besten schlug sich Laurenz Dörfer. Er verpasste das 8er-Finale nur knapp und wurde 10. Kurz vor dem 16er-Direktausscheid musste Nolann, der diesmal nicht überzeugen konnte, die Segel streichen. Fortschritte im fechterischen Bereich konnte Trainer Uwe Fritzlar bei Simon Winter feststellen. Auch wenn sich das nicht so deutlich im Ergebnis niederschlägt.

Nicht ganz zufrieden kann man mit der Anzahl der startenden Schüler sein. Auch wenn ein großer Teil in dieser Saison in die B-Jugend „aufgestiegen“ ist, gibt es noch Reserven. Die Bemühungen, dies zu ändern, sind zweifellos vorhanden.

Alle Ergebnisse
2004/2005 | HF
10. Laurenz Dörfer, 17. Nolann Renard, 41. Moritz Scheler, 50. Simon Winter, 55. Anton Winter

2006 | DF
3. Annika Müller, 3. Pia Hubold

Ähnliche News

Lene mit Topleistungen bei der DM

Am vergangenen Wochenende standen nicht nur die Finals in Erfurt an, sondern auch für unsere U13 Fechterin Lene Ryll mit den Deutschen Meisterschaften in Düren der Saisonhöhepunkt.

FSC Jena mit Topergebnissen in Erfurt

Am vergangenen Wochenende beendeten Danny (U11) und Bernd Stöhr ihre erfolgreiche Saison.

Team Thüringen bei den Deutschen Meisterschaft U15

Am vergangenen Wochenende fanden in Schwerin die Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse U15 statt.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner