Skip to content

Bernd Stöhr siegt im Thüringenpokal in zwei Waffen

01.03.2017

Bernd Stöhr vom FSC Jena siegte beim diesjährigen Osterburgpokal im Rahmen der Thüringenpokalserie 2016/17 im Herrenflorett und Herrendegen. Damit sammelte er wichtige Punkte für den Gesamtsieg. Im Herrenflorett führt er die Gesamtwertung mit einem Punkt Vorsprung auf den in Kraftsdorf zweitplatzierten Michael Bertko (Erfurt) an. Im Herrendegen liegt er derzeit auf Rang drei mit einem knappen Rückstand auf den Führenden Steffen Weise (Halle). Das Finale um den Gesamtsieg im Thüringenpokal 2016/17 findet am 10.06.2017 in Erfurt statt.

Im Damenflorett belegte Isabell Mittwoch einen sehr guten zweiten Platz. Siegerin wurde die aktuelle Gesamtführende Marike Wegener (Leipzig, ehemals Jena).

Th-Pokal Osterburg 2017 Bernd
Bernd auf Platz 1
Th-Pokal Osterburg 2017 Isabell
Isabell auf Platz 2

Ähnliche News

Ben trotz Verletzung mit sehr guter Leistung

Beim Schkeuditzer Flughafenturnier 2024 konnte Ben Meding trotz Verletzung sehr gute Leistung zeigen und gab nicht auf. Bei den Mädels lief es währenddessen eher durchwachsen.

FSC steht im Deutschlandpokalfinale

Die FSC Veteranenmannschaft traf im Achtelfinale des Deutschlandpokals auf den MTV Gießen und gewann 45:30.

Michael Stanek ist Deutscher Veteranenmeister

Gestern fanden in Buchholz die Deutschen Meisterschaften der Veteranen statt, bei denen der FSC durch Michael Stanek und Bernd Stöhr vertreten war.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner