Logo FSC-Jena

40. Challenge Wratislawia in Wroclaw

30.03.2017

Wroclaw 2017

Von Thomas Hönnger

Wroclaw (POL). Bei der 40. Challenge Wratislavia in Wroclaw/Polen sammelten unsere Fechter des Schülerbereiches sowie der A- und B-Jugend internationale Erfahrungen. Am Samstag, dem 25.03.2017 starteten zunächst die Jungen. Hier erreichten Nolann Renard, Emil Szumodalski, Cedric Wiefel und Laurenz Dörfer den Direktausscheid. Während für Cedric im 64er DA* Schluss war, kam Laurenz in den 32er DA wo er denkbar knapp mit 12:11 dem Slowaken Arpad Fazekas unterlag. Am Samstag starteten dann unsere Mädchen. Für Isabelle Hönnger war bereits nach der Vorrunde Schluss. Pia Hubold, Annika und Emilie Müller erreichten den Direktausscheid - unsere Jüngsten Pia und Annika schafften es bis in den 64er DA. Insgesamt konnten unsere Sportler bei diesem hochkarätigen Turnier viele wertvolle Erfahrungen sammeln, immerhin nahmen Sportler aus mehr als 40 Nationen teil, darunter auch aus Saudi-Arabien, Indien und den USA.

* DA = Direktausscheid

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Jungen U-15 (208 Starter)

37 - WIEFEL, Cedric
84 - ZACHER, Niklas (TuS Osterburg Weida)
140 - SZUMODALSKY, Emil
182 - GERLACH, Hannes
190 - NEUBAUER, Aaron
204 - ZAGORNIK, Lucas

 

Jungen U-13 (230 Starter)

22 - DÖRFER, Laurenz
66 - RENARD, Nolann

 

Mädchen U-15 (157 Starter)

80 - MÜLLER, Emilie
117 - HÖNNGER, Isabelle

 

Mädchen U-11 (132 Starter)

48 - Müller, Annika
60 - Hubold, Pia