Logo FSC-Jena

MDM Altenburg - Alle Starter unter den besten 16

11.03.2017

Mitteldeutsche Meisterschaften der Schüler in Altenburg

Von: Hans-Gerd Jörgens

Altenburg. Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Schüler in Altenburg erreichten alle unsere Starter in ihren Altersklassen das Feld der besten 16.

Vor allem unsere Fechterinnen und Fechter, die noch nicht so lange dabei sind, zeigten Fortschritte in ihrer Entwicklung. Sowohl Fabio Oswald/AK05, als auch Milan Pester/AK07+ überstanden die 1. und 2.Vorrunde. Allerdings war dann erst mal für beide der Wettkampf zu Ende. Fabio verlor gegen den Berliner Bela Mävers mit 10:3. Milan besiegte zunächst in einem Stichkampf um den Einzug in den 16er DA den Hallenser Vincent Pollmer 10:2. Traf dann auf den späteren Sieger Ole Petersen aus Altenburg und verlor 1:10. Auch Greta Garand und Luise Machold überstanden ihre Vorrunden . Verloren aber dann ihre ersten Direktausscheidgefechte in dem 8er Feld.

Verlass war einmal mehr auf unsere Mädchen der AK 2006. Sowohl Pia Hubold als auch Annika Müller zogen nach jeweils 7 Siegen in den beiden Vorrunden in  den 16er DA ein. So hatten beide erst einmal ein Freilos. Pia traf dann auf die Erfurterin Lisa Lukas und mußte sich mit 6:10 geschlagen geben. Annika besiegte zunächst Helena Hagen/FG Schwerin10:6, um dann auch Lisa Lukas mit 10:3 "aus dem Rennen" zu werfen. In einem taktisch geführten Gefecht mußte sich Annika im Finale anschließend Lina Hoffmann 1:4 geschlagen geben.

Ergebnisse:

HF05: 16. F.Oswald
HF07+: 16. M.Pester
DF05: 6. G.Garand , 7. L.Machold
DF06: 2. A.Müller, 5. P.Hubold

STREICHER GmbH Tief- und Ingenieurbau Jena FAIR RESORT Sport- & Wellnesshotel Jena D-I-E Elektro AG Privatinstitut für Innenraumtoxikologie - Dr. Blei GmbH Sea-Sports Jena