Logo FSC-Jena

2 Podestplätze beim Ranglistenturnier in Leipzig

17.01.2016

2 Podestplätze beim Ranglistenturnier in Leipzig

                                              Hans-Gerd Jörgens

Mit 7 Fechtern startete der FSC Jena beim Ranglistenturnier am 16. Januar in Leipzig. Ranglistenturniere in Sachsen sind immer etwas speziell für die Jüngeren, da sie sich auch mit der älteren Altersklasse auseinandersetzen müssen.

Imgut besetzten Herrenflorett konnten sich unsere Fechter achtbar schlagen. Laurentz Dörfer,Nolann Renard und Moritz Scheler kämpften sich durch die 2 Vorrunden bis in den 32er Direktausscheid.  Für Anton und Simon Winter war das als jüngste Teilnehmer noch zu schwer. Wobei Simon Leistungsfortschritte in den Gefechten nachweisen konnte.

Leider trafen im 32er DA Moritz und Nolann gleich aufeinander. Nolann setzte sich mit 10:5 durch. Laurenz hatte auf Grund seiner 10 Siege in den Vorrunden zunächst ein Freilos,traf dann auf den Leipziger Wilhelm Hocke und besiegte ihn mit 9:3. Nolann mußte sich mit Philipp Ahlvers aus Halle auseinandersetzen und unterlag 5:10. Laurenz traf im Vertelfinale auch auf Philipp Alvers. Er konnte ihn knapp mit 5:4 schlagen. Dann traf unser Fechter auf Bastian Kappus von Tauberbischofsheim und mußte sich mit 1:10 klar geschlagen geben. Dennoch eine Klasseleistung von Laurenz !

Im Damenflorett überstanden Pia Hubold und Annika Müller die Vorrunde jeweils mit 5 Siegen. Hatten aber auch das Pech, daß sie dann im Direktausscheid gleich aufeinder trafen. Annika siegte 7:3.  Im Halbfinale mußte Annika gegen Lina Hoffmann vom PSV Weimar antreten. Mit ihrer körperlichen Überlegenheit ließ Lina Annika keine Chance und besiegte sie mit 3:10. Dennoch kein Grund für Annika den Kopf hängen zu lassen, hatte sie doch Lina in dieser Saison auch schon einmal besiegt.

Ergebnisse:

HF 04/05: 3. L.Dörfer, 10. N.Renard, 24. M.Scheler, 39. S.Winter, 44. A.Winter

DF 06+ :    3. A.Müller, 5. P.Hubold