Logo FSC-Jena

Auf Annika und Pia ist Verlass

12.12.2015

Beim letzten Ranglistenturnier für unsere Schüler im Jahr 2016 in Schkeuditz haben unsere 2 jüngsten Mädchen ihre führenden Positionen in der Thüringer Rangliste weiter untermauert.  Sowohl Pia Hubold wie auch Annika Müller erkämpfen sich den 3.Platz in diesem Wettkampf. Dabei war vor allem bei Annika unter Umständen noch mehr möglich gewesen. Hatte sie doch in den Vorrunden ihre ärgste Gegnerin, Lina Hoffmann aus Weimar, 2 mal besiegt. Aber im Halbfinale kehrte offensichtlich, aber eigentlich grundlos, die Angst vor Lina zurück und sie unterlag dieser.

Unsere Jungen hatten sich mit einem etwas stärker besetztes Feld auseinanderzusetzen. Am besten gelang das Laurenz Dörfer. Er verpaßte das 8er Finalfeld knapp und landete auf Platz 10. Knapp vor dem 16er Direktausscheid mußte Nolann, der diesmal nicht so richtig zu überzeugen wußte, "die Segel streichen". Fortschritte im fechterischen Bereich konstatierte Trainer Uwe Fritzlar bei Simon Winter. Wenn das auch nicht so offensichtlich im Ergebnis zu Tage tritt.

Nicht so recht zufrieden kann man mit der Anzahl der startenden Schüler sein. Wenn auch ein großer Teil in dieser Saison in die B-Jugend "hochrückte", gibt es doch Reserven. Anstrengungen das zu ändern sind zweifelsohne vorhanden.

Ergebnisse:

DF 06: 3.A.Müller, 3.P.Hoffmann

HF04/05: 10.L.Dörfer, 17.N.Renard, 41.M.Scheler 50.S.Winter, 55.A.Winter