Logo FSC-Jena

Deutschlandpokal: Herrenflorett-Team im Finale

29.04.2015

Gießen. Die Herrenflorett-Mannschaft des FSC Jena hat sich im diesjährigen Deutschlandpokal für das Finalturnier der besten acht Mannschaften qualifiziert. Das Jenaer Team bezwang den MTV Gießen deutlich mit 45:19.

Die Mannschaft um Michael Stanek, Nils Westphal, Johannes Karmann und Johannes Hufnagl ließ von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, dass sie sich erneut nach 2013 für das Finalturnier des Deutschlandpokals qualifizieren wollten. Nach fehlerfreiem Start führten sie schnell mit 10:0 und bauten anschließend Ihren Vorsprung immer weiter aus. Sie leisteten sich keine Schwächephase, gewannen acht der neun Einzelgefechte und fuhren am Ende einen nie gefährdeten Sieg ein.

Deutschlandpokal 2015 Herrenflorett

Das Finalturnier findet am 06.06.2015 in Schkeuditz statt. Dort hoffen die Jenaer, ähnlich gut abzuschneiden wie 2013, als sie am Ende überraschend Platz zwei belegten. Wir drücken die Daumen!