Logo FSC-Jena

FSC-Fechterinnen und Fechter setzen erfolgreiche Teilnahme an den Thüringer Ranglistenturnieren fort

20.03.2015

Von Hans-Gerd Jörgens

Altenburg. Auch bei den Fechtwettkämpfen in Altenburg um den Wenzelpokal bewiesen unsere Starter ihre führende Stellung im Thüringer Fechtverband. Von den 22 Fechterinnen und Fechter erreichten 10 das Podest!

Hervorzuheben bei den Schülern ist dabei die Siegleistung von Nolann Renard, der nach seiner schwierigen Verletzung wieder in die Erfolgsspur zurück gefunden hat. Aber auch Luzie Götze konnte endlich mal ihr wahres Leistungsvermögen zeigen und den 3. Platz in ihrer Altersklasse mit einer starken fechterischen Leistung erkämpfen.

Ergebnisse Schüler
DF03: 3.Luzie Götze, 7. Isabelle Hönnger
DF05+: 3. Annika Müller
HF03: 6.Lucas Zagornik, 7. Hannes Gerlach, 16. Tim Eisenschmidt, 19. Aaron Neubauer
HF04: 1.Nolann Renard, 6. Moritz Scheler
HF05+: 17.Simon Winter, 18. Anton Winter

 

Bei den B-Jugendlichen waren in Altenburg die Plätze auf dem Podest für den FSC Jena offensichtlich abonniert. Wenn auch Jose Neumann sich diesmal dem Altenburger Cornelius Krebs im Finalgefecht beugen musste, ändert das nichts an seiner Position 1 in der Rangfolge seiner Altersklasse.

Außerdem erreichten Moritz Jordan und Friedrich Oppeland jeweils den 3. Platz. Damit haben beide gute Chance, sich für die Teilnahme an den Deutschen B-Jugendmeisterschaften zu qualifizieren.

Das kann auch Franz Stier noch schaffen, konnte er doch in Altenburg durch eine gute fechterische und kämpferische Leistung einen 6. Platz erkämpfen. In ihrer Altersklasse dominieren gegenwärtig Cedrik Wiefel und Teo Loesche das Geschehen. Beide lieferten sich in Altenburg wieder ein spannendes Finalgefecht, das Teo mit 10:5 für sich entscheiden konnte. Von beiden wiederum eine starke Leistung !

Komplettiert wird in dieser Altersklasse das gute Ergebnis durch den 3. Platz von Manuel Görtz.

Ebenso war auf unsere Mädchen erneut Verlass. So sicherte sich Emilie Müller im Finalgefecht gegen Jara Petersen/Altenburg mit 10:6 den 1. Platz und wiederholte ihren Erfolg von Kraftsdorf. Paula Wand schaltete im Viertelfinale zunächst Antonia Henke/PSV Weimar mit 10:9 aus, musste sich dann aber ihrer Trainingskameradin vom LSP Jena, Julia Morgenroth/TUS Osterburg Weida, im Halbfinalgefecht mit 8:9 geschlagen geben. So blieb der 3. Platz.

2015 Wenzelpokal Altenburg

2015 Wenzelpokal Altenburg

Nun steht vor den DM noch das Flughafenturnier für die B-Jugendlichen bevor, wo es für Einige noch um die Qualifikation für die nationalen Meisterschaften geht.

Ergebnisse B-Jugend
DF01: 3. Paula Wand
DF02: 1. Emilie Müller
HF01: 2. Jose Neumann, 3.Moritz Jordan, 3. Friedrich Oppeland
HF02: 1. Teo Loesche, 2. Cedrik Wiefel, 3. Manuel Görtz, 6. Franz Stier, 10. Lukas Bieber, 15. Fritz Dahmlos