Logo FSC-Jena

Achtbare Ergebnisse in Schkeuditz

27.04.2014

Beim Flughafenturnier in Schkeuditz, dem letzten Thüringer Ranglistenturnier vor den Deutschen A-Jugendmeisterschaften, zeigten sich unsere Starter recht erfolgreich.

So sicherte sich Elisabeth Stoß mit Platz 8 einen Finalplatz. Dabei scheitert sie im Viertelfinale gegen die Berlinerin Völker. Bringt Lissy eine ähnliche Leistung zu den Deutschen Meisterschaften in Dillingen am 03./04.Mai, kann sie weit vorne landen.

Einen sehr guten 12. Platz erkämpft sich unsere B-Jugendliche Paula Wand und auch Laura Hönnger kann mit Platz 18 in dem internationalen Feld sehr zufrieden sein.

Im Herrenflorett zeigt Toni Loesche seine gewachsene Leistungsstärke und belegt in dem stark besetzten Turnier, das sein Trainingspartner vom Thüringer LSP, Henry Hoffmann gewinnt, Platz 10. Das macht Mut für die Deutschen Meisterschaften am 26./27.04. in Quernheim.

Äußert knapp scheitert Richard Dorow im Direktausscheid beim Gefecht um den Einzug unter die besten 16 am Schkeuditzer Bieler mit 14:15 und belegt am Ende Platz 21. Nun hofft er als Nachrücker bei den DM in Quernheim starten zu können.