Logo FSC-Jena

Musketierferien Februar 2013

25.02.2013

„Groß“ und „Klein“ zusammen

von Hans-Gerd Jörgens

In den Winterferien war die Fechthalle in den ersten 3 Tagen voll ausgelastet.Fanden doch diesmal die Musketierferien gemeinsam mit dem Trainingslagerunserer B-Jugend und Schüler statt.12 Teilnehmer hatten sich für den Durchgang der Musketierferien angemeldet.Übrig blieben dann 7 Jungen und 1 Mädchen. Die Anderen fielen der Grippewelle zum Opfer.Das konnte der guten Laune und dem Elan der  Musketiere aber nichts anhaben.Gemeinsam mit den „Großen“ wurde der Montagvormittag mit der Erwärmung begonnen, ehe in Athletiktests die körperliche Fitneß der Teilnehmer überprüft wurde.So kam die mittagliche Stärkung in der Kernbergschenke zur rechten Zeit. Anschließend bildeten „Große“ und „Kleine“  Paare, die sich mit den Grundlagen des Fechtens beschäftigten.Es war schon spannend zu erleben, wie unsere Musketiere mit der Fechtkleidung und –ausrüstung zurechtkamen.Mit Stolz und Freude vermittelten nun unsere jüngsten FSC-Mitglieder den „Ferienfechtern“ Grundlagen des Fechtens und brachten Ihnen die ersten einfachen Fechtaktionen bei. Es wurde mit Feuereifer gelernt, denn am Mittwoch sollte es umgesetzt werden.

Für den Dienstagvormittag hatten wir die Spielhalle des Sportgymnasiums zur Verfügung. Unser Trainer, U.Fritzlar, hatte ein schier unerschöpfliches Reservoir an Spielen mitgebracht. So verflog der Vormittag, geprägt von packenden Mannschaftskämpfen, wie im Fluge. Diesmal blieb von den Schnitzeln beim Mittagessen nichts übrig und so wares schon gut, daß es nachmittags etwas ruhiger zuging. Die Musketiere genossen im Planetarium die Vorführung „Ferien unter Sternen.“

Nun kam der Wettkampftag am Mittwoch.Zunächst wurde buntgemischt und unsere Anfänger mußten sich auch mit den älteren und erfahrenen Fechtern in den Vorrunden auseinandersetzen.Anschließend ermittelten sie in einer Runde Jeder gegen Jeder die besten Fechter. Anwesende Eltern staunten und waren begeistert, was ihre Kinder in den 3 Tagen bei uns erleben und erlernen konnten. 2 Teilnehmer meldeten sich gleich für unser Schnuppertraining an. Gemeinsam mit den Athletiktests wurde dann eine Gesamtrangliste errechnet. Die Auswertung durch U.Fritzlar, S.Jahns und H.-G.Jörgens legte aber vor allem Wert auf die Anerkennung der Leistungen aller Teilnehmer und jedes Musketier erhielt einen Preis, ein FSC-Souvenir und eine Urkunde.

Bereits in den Osterferien findet ein neuer Durchgang der Musketierferien statt.

STREICHER GmbH Tief- und Ingenieurbau Jena FAIR RESORT Sport- & Wellnesshotel Jena D-I-E Elektro AG Privatinstitut für Innenraumtoxikologie - Dr. Blei GmbH Sea-Sports Jena