Logo FSC-Jena

Viele Podestplätze in Mühlhausen

02.02.2013

Von Hans-Gerd Jörgens

Mühlhausen. Gleichzeitig mit dem Fair Resort Cup starteten unsere jüngsten Fechterinnen und Fechter beim Pflaumenmußpokal in Mühlhausen. Betreut von Florentine Bohn und Markus Kammel konnten unsere Starter an die gute Bilanz der Vorjahre anknüpfen.

So gelang es Emilie Müller ihren Sieg von 2012 zu wiederholen. In dieser Altersklasse stand auch Alina Schmidt zum ersten Mal auf dem Podest.

In der AK 2001 im Herrenflorett dominierten einmal mehr die Jenaer Fechter. Wenn auch Simon Mc Caulley im Finalgefecht an diesem Tag gegen C.Krebs auch gedanklich ohne Chance war, sicherte er sich dennoch den 2. Platz. Ihm folgte Jose Neumann auf dem Podest. Aber ein rein Jenaer Finale wäre möglich gewesen, denn Jose unterlag in einem spannenden Halbfinale Cornelius Krebs mit 6:7.

Gute 3.Plätze erkämpften Isabelle Salome Hönnger in der AK 2003+ und Manuel Görtz in der AK 2002.

Mit 15 Startern stellte unser Verein auch die meisten Starter. Dabei hatten sich mit Alina Albrecht, Jalal Al Mustafa und Tim Eisenschmidt drei weitere Jenaer zum ersten Mal in die Starterlisten bei einem Wettkampf eingeschrieben. Wenn auch die Starterfelder nicht so groß waren, war der Wettkampf doch ein guter Prüfstein für die kommenden Aufgaben und es wurden fleißig Ranglistenpunkte gesammelt.

Alle Ergebnisse in der Übersicht »hier