Logo FSC-Jena

Guter Mannschaftsgeist sichert den 2.Platz

22.10.2012

Von Hans-Gerd Jörgens

Merseburg. Das 3. Mannschaftsturnier der Fechtgemeinschaft "Merseburger Raben 1990" nutzten eine Schülermannschaft Herrenflorett aus unserem Verein, um Erfahrungen im Mannschaftswettbewerb zu sammeln und sich fechterisch weiter zu entwickeln. In der Besetzung S.McCaulley, J.Neumann und H.Gerlach schlugen sie sich achtbar und errangen einen, nicht unbedingt erwarteten, 2. Platz unter den fünf teilnehmenden Mannschaften aus Radebeul, Schkeuditz und Merseburg. 

Taktisch klug wurde die Mannschaftsaufstellung gewählt, in der es für Hannes als Jüngster im Jenaer Trio darum ging, gegen die meist älteren Gegner möglichst viele Treffer zu setzen und keinen großen Rückstand zuzulassen. Diese Aufgabe löste er gut. So konnten Simon und Jose immer wieder als folgende Fechter die Siege sicherstellen. Auch gegen den späteren Sieger aus Radebeul herrschte in der Mannschaft eine gute Stimmung und bis zum 20:20 hielten sie gut mit. Doch dann war die "Luft raus"und man verlor noch deutlich. Trotzdem - ein gelungener Wettkampfstart, mit dem auch unser Trainer Uwe Fritzlar zufrieden war.