Logo FSC-Jena

DFB Quali Jena - Wegener mit Paukenschlag

19.05.2012

Marike auf erfolgreichen Wegen in Jena

Von Wolfgang Bohn

Siegerehrung Jena DFB Qualifikation Damenflorett

Beim ersten nationalen Qualifikationsturnier des Deutschen Fechterbundes der neuen Saison mit 92 Starterinnen aus ganz Deutschland konnte Marike Wegener vom FSC Jena mit einem Paukenschlag starten. Bei dem im KO ausgetragenen Turnier setzte sie sich mit Platz 3 erfolgreich gegen die gesamte deutsche Juniorenspitze durch und musste sich erst im Halbfinale der späteren Siegerin Franziska Schmitz vom OFC Bonn nach großem Kampf beugen. „Die intensive Vorbereitung hat sich gelohnt. Marike startet nun mit einer super Ranglistenposition in die neue Saison. Gefreut hat mich aber auch das gute Abschneiden von der noch A-Jugendlichen Maike Hammers mit Platz 26 und Lena Ebersbach mit Platz 29“, sagt Trainer Wolfgang Bohn. Neben Marike zwei FSC Fechterinnen unter den besten 32, Elisabeth Stoß (FSC Jena) mit Platz 56 und Anna Sophie Kohl (PSV Weimar) mit Platz 61 aus der Trainingsgruppe Bohn unter den besten 64 vervollständigen das gute Abschneiden. Weitere Platzierungen: Florentine Bohn Platz 66, Luise Kober Platz 68 und Juliane Biedermann Platz 89.

Zwei Turniere am Wochenende in Jena, ausgerichtet durch den FSC Jena, stellten eine große Herausforderung dar. Die Organisatoren um Vereinschef Peter Kober bewältigten diese Aufgabe mit Bravour, der angereiste Fachbereichstrainer des Deutschen Fechterbundes Artur Wojtyczka konnte sich nur lobenden über die professionelle Durchführung äußern. „Auch im nächsten Jahr sehen wir im FSC Jena einen zuverlässigen Partner bei der Ausrichtung von Turnieren des Deutschen Fechterbundes und in der Zusammenarbeit im Nachwuchsleistungssport“, sagt Artur Wojtyczka.

Der Vorstand des FSC Jena bedankt sich bei den Frauen und Männern im Hintergrund. Ohne die Hilfe der "alteingessenen" Helfer wäre so ein Turnier nicht machbar. In der Hoffnung, dass auch bei den nächsten Turnieren alle wieder tatkräftig zupacken beim Auf- und Abbau, in der Kantine, als Turnierarzt, Kampfrichter, Frau und Mann hinter dem PC oder als Organisator an verschiedenen Brennpunkten:

Danke!

Das nächste Turnier kommt bald ... wer Interesse hat in unserer kleinen, aber stoßfesten und schlagkräftigen Mannschaft mit zu helfen, bitte einfach bei den Trainern und Übungsleitern nachfragen bzw. melden.