Logo FSC-Jena

2009

Durch einen Kooperationsvertrag mit dem ThFV und dem damit verbundenen Einsatz von Alexander Wulfin als Trainer im Auftrag des ThFV können wir verstärkte Anstrengungen in der Nachwuchsgewinnung und -entwicklung vornehmen. Wir beginnen mit 3 Schul-AG`s zu arbeiten und streben danach, dass interessierte Kinder aus diesen AG Mitglied im FSC werden und in unserer Kindergruppe trainieren.

Beim PC-Cup in Leipzig „schlagen“ unsere Jüngsten zu. Robert Dorow und Luise Kober gewinnen. Lilly Rußwurm wird 2. und Richard Dorow belegt einen 3.Platz.

In diesem Jahr organisieren wir unter der Leitung von Steffen Kammel fünf Heimwettkämpfe. Der Fair Resort Cup ist dabei der Höhepunkt. Vor allem auch weil Marike Wegener bis in`s Finale vordringt und am Ende auf Platz zwei landet.

Beim König Pokal in Halle holt Marike Wegener sich den Sieg.

Bei den Deutschen A-Jugendmeisterschaften in Tauberbischofsheim zeigt Marike Wegener ihre ganze Klasse und wird Deutsche Vizemeisterin. Mit der Mannschaft schlagen die Thüringer Mädels Marike Wegener, Anne Haupt (PSV Weimar), Lucie Nikoleizig und Carolin Schneider (FSC Nordhausen) selbst den Meisterschaftsfavoriten Tauberbischofsheim und holen sich den Titel.

Im Sommer weilen wir zum 2. Mal in Heubach und haben eine gute Saisonvorbereitung.

Bei  den MEM in Jena erringen wir vier Podestplätze. Im Damenflorett gewintt Susanne Michaluk, Platz 3 belegt Katja Kliewer. Im Herrenflorett setzt sich Michael Stanek im FSC-Finale gegen Bernhard Fischer durch.

Marike Wegener startet beim JWC in Luxemburg und erringt als A-Jugendliche einen überragenden 2. Platz. Sie wird in das Weltcupteam des DFB berufen und nimmt nun an den JWC der laufenden Saison teil.

Die Deutschen Juniorenmeisterschaften im Herrenflorett werden im Fair Hotel in gewohnt hoher Qualität organisiert. Florian Hein erringt einen 12. Platz.

Die Gruppe unserer Freizeitfechter nimmt  unter Leitung von Michael Stanek zahlenmäßig zu und beginnt bei Wettkämpfen in der Thüringenpokalserie Erfolge zu erringen.

Im März wird ein neuer Vorstand gewählt. Mit Peter Kober haben wir einen neuen Vorsitzenden und mit Michael Stanek und Nadine Sourisseaux ziehen zwei junge Mitglieder in unseren Vorstand ein. Nun rückt die sportliche Entwicklung in unserem Verein noch mehr in den Mittelpunkt der Vorstandsarbeit und auch beim Sponsoring machen wir einen großen Schritt nach vorn. Auch die finanzielle Basis, die durch Marion Sourisseaux in akribischer Kleinarbeit und guter Qualität geführt wird, stimmt. Durch den DOSB und die Dresdner Bank wird unser FSC mit dem Grünen Band für hervorragende Nachwuchsentwicklung ausgezeichnet.