Logo FSC-Jena

Freizeitfechter mit 6x Podium in Altenburg

05.06.2011

Freizeitfechter mit 6x Podium in Altenburg

Von Michael Stanek

Altenburg. Zum 5. Mal trafen sich die Thüringer Fechter im Rahmen des diesjährigen Thüringenpokals 2011. Die Fechter des FSC Jena waren auch diesmal wieder mit von der Partie, wollten sie doch Ihre Führung in den Gesamtwertungen Herrenflorett und Herrensäbel verteidigen.

Janek Löbel und Johannes Hufnagl starteten im Herrensäbel und mussten sich gegen die Konkurrenz vom ESV Lok Erfurt behaupten. Beide besiegten ihre Gegner souverän und so musste das direkte Duell entscheiden. In einem spannenden Gefecht konnte sich Janek mit 10:9 durchsetzen und sich den Tagessieg sichern. Platz drei ging an Christian Schumacher (ESV Lok Erfurt).

Thüringenpokal Altenburg 2011 Herrensäbel

Herrensäbel

Im Damenflorett konnte Henriette Pohle ihre erste Podiumsplatzierung erfechten. Sie belegte hinter Souline Blumenstein (PSV Weimar) und Katharina Lahn (SV Einheit Altenburg) Platz drei.

Thüringenpokal Altenburg 2011 Damenflorett

Damenflorett

Im Herrenflorett waren Nils Westphal, Holger Labisch und Michael Stanek angetreten, die Gesamtführung zu verteidigen. Dies gelang den drei FSC Fechtern mit Bravur. Sie konnten sich gegen alle Mitkonkurrenten durchsetzen und belegten am Ende alle drei Podiumsplätze mit Michael auf Platz eins, Nils auf Platz zwei sowie Holger auf Platz drei.

Thüringenpokal Altenburg 2011 Herrenflorett

Herrenflorett