Logo FSC-Jena

Drei Medaillen für den FSC Jena beim Internationalen Juniorenturnier in Donauwürth

Drei Medaillen f?r den FSC Jena beim Internationalen Juniorenturnier in Donauw?rth

(1.11.08) 64 deutsche Florettfechter nutzten das Turnier an der Donau f?r einen letzten Leistungstest vor den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Heidenheim (Herrenflorett) und Schwerin (Damenflorett) in den n?chsten zwei Wochen. F?r die Th?ringer Fechterinnen und Fechter war es auch letzte Qualifikationsm?glichkeit. Aufgewertet wurde das Starterfeld durch 33 ?sterreichische Turnierteilnehmer, f?r die der Wettkampf ebenfalls nationales Qualifikationsturnier ist. Sowohl im Damenflorett als auch im Herrenflorett waren mit Olivia Wohlgemuth und Johannes Poscharnig Fechter aus dem Nachbarland siegreich. Jenaer Fechter konnten sich in beiden Wettbewerben in den Medaillenr?ngen platzieren.
Juliane Beier erreichte Platz 3. Daneben gab Marike Wegener (ebenfalls Platz 3) zum wiederholten Mal ?lteren Fechterinnen im Wettkampf das Nachsehen. Die A- Jugendliche konnte erst im Halbfinale durch die sp?tere Siegerin gestoppt werden. Stark auch Platz 6 von Ramona Baum (ebenfalls A- Jugend).
Nachdem vor drei Wochen beim Juniorenturnier in Hof Bernhard Fischer f?r den FSC Jena siegreich war und Qualifikationspunkte f?r die DM sammelte, war in Donauw?rth Phillipp Kempert ganz vorn dabei: Nach Siegen ?ber P. St?hler (AUT), Thalmann (M?nchen) und sensationell Mika (TBB) schlug er im Halbfinale S. St?hler (AUT) und traf erst im Finale auf den ?berlegenen Johannes Poscharnig.
Alle Jenaer Ergebnisse:
Damenflorett:
Juliane Beier/ 3
Marike Wegener/ 3
Ramona Baum/ 6
Katja Kliewer/ 10
Florentine Bohn/ 14
Isabell K?ffner/ 17
Anne Backhaus/ 20
Herrenflorett:
Phillipp Kempert/ 2
Florian Hein/ 14
Johannes Karmann/ 23
Maximilian Strate/ 25
Felix Reinhardt/ 34
Bernhard Fischer/ 36
Franz Opel/ 50

‹‹ back