Logo FSC-Jena

-Alte Bekannte- bei der Nachwuchs- WM in Acireale (Italien) erfolgreich

?Alte Bekannte? bei der Nachwuchs- WM in Acireale (Italien) erfolgreich

Wenn man die Damenflorett- Wettbewerbe der Nachwuchs- WM auf Sizilien anschaut, sieht man sowohl bei den Kadetten (A- Jugend) als auch bei den Junioren alte Jenaer Bekannte des Fair Resort Cups der letzten Jahre ganz weit vorn.
Fair- Cup- Siegerin 2008 Lee Kiefer erreichte im Kadetten- Wettbewerb der WM Platz 3, wurde im Halbfinale knapp mit 12:11 geschlagen durch Nzingha Prescod, die ebenfalls in Jena gut bekannt ist, siegte sie doch 2007 in Jena mit mitrei?enden Finalk?mpfen gegen die Russinnen Kazhikina und Deriglazova.
Prescod verlor in Acireale kein einziges Gefecht und wurde ?berlegen Kadetten- Weltmeisterin. Im Viertelfinale schickte sie die beste deutsche Florett- A- Jugendliche Anne Sauer zum Duschen.
Im Damenflorett- Wettbewerb der Juniorinnen bei der WM siegte Inna Deriglazova vor der zweifachen Jena- Siegerin Fanny Kreiss (Ungarn).
Im Damenflorett- Mannschaftswettbewerb warfen die US- Amerikanerinnen (mit Kiefer und Prescod) das deutsche Team im Achtelfinale aus dem Wettbewerb.
Die Nationenwertung der Nachwuchs- WM gewann Italien vor Russland, den USA, Ungarn und China. F?r die deutsche Equipe steht insgesamt dreimal Bronze zu Buche.

‹‹ back