Logo FSC-Jena

Fechten vom Wochenende 23./ 24.2.

Fechten vom Wochenende 23./ 24.2.

Die Jenaer Florettfechter waren am Wochenende 23./ 24.2. zahlreich auf Reisen.
Die Sch?lerjahrg?nge 96 und j?nger und die B- Jugend (Jg. 94/95) traten Samstag in Kraftsdorf zum traditionellen Osterburgpokal-Turnier des TuS Weida an.
Luise Kober (Jg.97) erreichte Platz 4 und Enrico Sourisseaux (Jg. 96) Platz 3.
30 Teilnehmer stark war das Starterfeld des j?ngsten Jahrgangs 98 u. j?nger.
Paul Wei? (Platz 3) und Richard Dorow (Platz 4) brauchten 19 Gefechte, bis ihre Platzierungen ermittelt waren. Robert Dorow vom j?ngeren Jahrgang 99, der gleich zweimal ein ?Bruderduell? bestreiten musste, kann mit Platz 10 zufrieden sein. Er wird auch im n?chsten Jahr noch zum j?ngsten Jahrgang geh?ren und kann dann die Erfahrungen dieses Wettkampfjahres nutzen.
Im B- Jugend- Wettbewerb belegten die Jenaer FSC- M?dchen Theresa Luge, Isabell Mittwoch, Saskia Jahns und Annika Wachtelborn die Pl?tze 5-8.
Anton Mei?geier belegte Rang 6 nach einer ungl?cklichen 9:10- Niederlage im Viertelfinale.
Am Sonntag war an gleicher Stelle das 4. Th?ringenpokalturnier der Saison f?r die Aktiven. Marike Wegener konnte den Wettbewerb im Damenflorett wie schon zuletzt in Bad Langensalza gewinnen. Im Herrenflorett erreichte Carsten Dorow Platz 6.
Sechs Jenaer A- Jugendliche starteten in Esslingen bei Stuttgart zum internationalen DFB- Qualifikationsturnier im Herrenflorett um die Ermer- Plakette. Hier ging es um DFB- Ranglistenpunkte. 163 Teilnehmer aus 12 Nationen waren am Start. Den zweiten Wettkampftag der besten 64 erreichten Phillipp Kempert, Maximilian Strate (Platz 52), Bernhard Fischer (54) und Florian Hein (45).
Phillipp kam auf Platz 14 nach Siegen ?ber Flyborg (SWE), Kamphaus (LUX) und Jessing (DEN). Bester Th?ringer war mit Platz 12 aber der am Sportgymnasium Jena trainierende Weidaer Michel Precht. Es siegte der Heidenheimer Moritz Kr?plin.

Souline Blumenstein und Katja Kliewer hatten beim Damenflorett- Weltcup der Aktiven in Leipzig nur eine Au?enseiterrolle und erreichten mit jeweils einem gewonnenen Gefecht und einem zuf?llig identischem Trefferindex gemeinsam Platz 78.
Es siegte die Chinesin Lei Zhang.

‹‹ back