Logo FSC-Jena

A-Jugend- Turnier um den Sparkassen-Cup Koblenz (26./27.1.08)

A-Jugend- Turnier um den Sparkassen-Cup Koblenz (26./27.1.08)

Beim internationalen A- Jugend- Turnier im Herrenflorett in Koblenz waren am Wochenende 277 Fechter aus 20 Nationen am Start, die auch einen gro?en Teil der Spitzen- Platzierungen mit in das Ausland nahmen.
Die acht Jenaer Jugendlichen Florian Hein, Bernhard Fischer, Phillipp Kempert, Franz Opel, Maximilian Strate, Tobias Rose, Markus Kammel und Anton Mei?geier hatten schwere Aufgaben: Nur die besten 64 erreichten den zweiten Wettkampftag und bekamen DFB- Ranglistenpunkte. Trainer Wolfram Parade war optimistisch, dass es mehrere der insgesamt 10 Th?ringer Jugendlichen schaffen k?nnen. Vier Runden waren zu fechten, um den DA 64 zu erreichen.
In der ersten Runde erwischte es mit Anton Mei?geier (noch B- Jugend), Tobias Rose, Bernhard Fischer und Markus Kammel schon die H?lfte der Truppe. In Runde zwei schied Maximilian Strate aus, Runde 3 erreichte Franz Opel. Am Sonntag vertraten Florian Hein und Phillipp Kempert die Jenaer Farben, wobei es besonders f?r Florian (derzeit Ranglistenplatz 8 in Deutschland) auch noch um die Qualifikation zu den Europa- und Weltmeisterschaften der Kadetten im M?rz und April gehen k?nnte (8 Punkte R?ckstand zu Qualifikationsplatz 4). Florian besiegte den Franzosen Audrain und den Kasachen Kulakov und bestritt sein letztes Gefecht des Tages mit 11:15 gegen Johansen (D?nemark). Das ergab Platz 29, nur vier deutsche Fechter waren besser. Phillipp Kempert schaffte im DA einen Sieg (gegen Perelmann/ Deutschland) und Platz 42.
Es siegte Filippos Nissim (Griechenland) vor dem Franzosen Geoffrey Bassez.
Die besten deutsche Fechter Fark (Herne) und Kr?plin (Heidenheim) auf Rang 9 und 21.
Alle Th?ringer Ergebnisse:
Florian Hein 29
Phillipp Kempert 42
Michel Precht (TuS Weida/ Sportgymnasium Jena) 66
Franz Opel 113
Maximilian Strate 130
Markus Kammel 204
Bernhard Fischer 219
Tobias Rose 246
Anton Mei?geier 268

‹‹ back