Logo FSC-Jena

Finale erreicht!

Florettfechterinnen des FSC im Finale des Deutschlandpokals

Florettfechterinnen des FSC im Finale!
Mit einer konzentrierten Leistung haben die Jenaer Fechterinnen am Samstag das Finale des Deutschlandpokals des Deutschen Fechterbundes erreicht.
Die Damenflorett- Mannschaft des FSC Jena mit Susanne Michaluk, Souline Blumenstein, Juliane Beier und Dorothee Granderath schlug in der 4. Runde des Deutschlandpokals die Damen vom TV Furth im Wald deutlich mit 45 zu 23.
In den ersten drei Gefechten gelang mit 5:0; 10:1 und 15:2 ein vorentscheidender Blitzstart. Davon konnten sich die aufopferungsvoll k?mpfenden Damen aus dem Bayrischen Wald nicht mehr erholen und hinkten diesem deutlichen R?ckstand in den verbleibenden 6 Gefechtspaarungen hinterher. Der Sieg der Jenaerinnen geriet nicht mehr in Gefahr.
Nach dem Wettkampf gab es schon mal Sekt f?r die siegreichen Jenaer M?dchen verbunden mit den W?nschen und der Hoffnung, dass es auch zum Finale im November in Hamburg Grund zum Feiern geben m?ge.

Christin Lachenbacher, Anne Wild und Barbara Willnhammer vom unterlegenen TV Furth im Wald w?nschten den Jenaerinnen viel Erfolg beim Finale und nutzten ihren Jena- Besuch noch zu einem Stadtbummel mit Altstadtfest- Besuch.

Trainer Wolfgang Bohn hat das Ziel f?r das Finale kurz und klar formuliert:
“Dort wollten wir hin, es ist geschafft und jetzt wollen wir auch gewinnen!”

‹‹ back